Für Bewerber Für Unternehmen

Wir stellen vor: Sechs Fragen an Simon Guggenberger

Wir stellen vor: Sechs Fragen an Simon Guggenberger 23.01.2017 - Heute stellen wir euch Simon, unseren Talent Acquisition vor:


Lieber Simon, seit wann bist du bei H2h und was hast du davor gemacht?
Seit 5 Monaten, davor war ich als Interviewer und Telefonrecruiter in der Marktforschung.

Warum hast du dich für H2h entschieden?
Ein ehemaliger Kollege aus der Marktforschung hat mich empfohlen, ich hatte mich auch vorher schon mit dem Thema Personalberatung befasst. In den Gesprächen hat Head2head dann jedesmal einen sehr guten Eindruck gemacht, am Ende war die Entscheidung sehr einfach.

Was ist dein "Daily Doing" bei Head2head?
Kandidatensuche für meine Kollegen, Kandidatensuche für meinen ersten großen Kunden, und die Bewerbungsprozesse meiner Kandidaten begleiten.

An deinem Job liebst DU besonders….?
Die Gespräche mit den Kandidaten machen mir Spaß, was natürlich noch schöner ist sind erfolgreiche Vermittlungen.

Was machst du am liebsten, wenn du nicht gerade im Büro mit deinen Lieblingskollegen abhängst?
Unternehmungen mit Freunden, Poker spielen und Serien schauen.

Simon, erzähl uns doch einmal dein Lieblingszitat:
Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung. (Immanuel Kant, Einleitung des Aufsatzes „Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?“)



Herzlich Willkommen Simon!
Wir von Head2head freuen uns sehr DICH in unserem Team zu haben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und darauf, gemeinsam spannende Projekte zu verwirklichen.

« Zurück